DIE DREI PFEILER

Yoga Retreats in der kraftvollen Bergwelt

Sich in dieser hektischen Zeit einige Tage zurückziehen, dem Körper, Geist und der Seele Nahrung geben; entgiften, die Yoga-Praxis vertiefen, sich mit Gleichgesinnten austauschen.
Dies sind die Hauptmotive unserer Yoga-Retreats.

weitere Video-Impressionen:

>> Leukerbad Yoga im Sommer

>> Leukerbad Yoga und Features

>> Leukerbad Yoga und Donkeys

>> Leukerbad Yoga und Mountain Bike

 

UNSER GASTORT und YOGAHOTEL ****LE BRISTOL

Leukerbad ist ein Kraftort                                           stv_label

Wohltuend und heilend sind seine Thermalquellen. Das ****Hotel LeBristol verfügt über einen stimmigen Yoga- Raum und ein hauseigenes Thermalbad. Ideal um sich im 33°C warmen Thermalwasser zu relaxen, regenerieren und Kräfte zu tanken. Wir laden Sie ein, einige Tage mit uns zu verbringen, um die Wirkung selbst zu erfahren.

Was ist Thermalwasser?

Thermalwasser ist das allgegenwärtige Element in Leukerbad. Die natürlichen Thermalquellen wurden schon zu Römerzeiten genutzt und seit dem Mittelalter reisen Gäste regelmässig nach Leukerbad, um in den Thermen zu entspannen. Neben der medizinischen Wirkung des Thermalwassers, die Wissenschaftlich belegt ist, kommt der Aspekt der Vorbeugung und Entspannung im warmen Wasser immer mehr zum Zuge. Das Hotel Le Bristol verfügt über seine eigene Thermalquelle mit 33°C. und über den größten privaten Thermalbäder in Leukerbad.

Mit täglich 3,9 Millionen Litern bis zu 51° C warmem, natürlichem Thermalwasser steht Leukerbad an Europas Spitze was das Thermalwasservorkommen betrifft.

Medizinische Wirkung des Thermalwassers

Heute ist die klassische Balneologie oft kurortspezifisch, bedingt durch die natürlichen ortsgebundenen Heilmittel wie Heilwässer, Heilgase und Peloide (Heilschlämme, Moor, Fango und Schlick). In der Balneologie werden verschiedene Wirkungskomponenten unterschieden, nämlich mechanische, thermische, chemische und unspezifische Reizwirkungen.

Mechanische Wirkungen

  • Durch den Wasserauftrieb, wiegt der Körper im Wasser weniger als 10% des eigentlichen Gewichtes. Dadurch sind Bewegungen im Wasser leichter und gelenkschonender. Zusätzlich wird die Stütz- und Haltemuskulatur im Wasser reflektorisch entspannt.
  • Die Viskosität, der Reibungswiderstand, wirkt den Bewegungen des menschlichen Körpers entgegen. Die Muskulatur wird dadurch bei Trainingstherapien im Wasser (Flossenschwimmen, WetVest-Aquajogging) gestärkt und der Bewegungsablauf harmonisiert.

Wärmewirkungen

  • Durch die Wärmewirkungen werden die Muskeln entspannt, die Dehnbarkeit des Bindegewebes verbessert und die Gelenkschmiere verflüssigt - letzteres hat auf arthrotische Gelenke eine positive Auswirkung.

Chemische Wirkungen des Thermalwassers
Mit der Wasseraufnahme und -abgabe durch die Haut werden auch Ionen ausgetauscht.

  • Die Mineralquellen in Leukerbad enthalten vorwiegend Calciumsulfatmineralien, d.h. Gips. Warme Gipswässer lindern rheumatologische und neurologische Leiden und helfen nach Unfallfolgen.
  • Ebenso wirken diese Mineralwässer harntreibend und gegen Verstopfung.


http://www.leukerbad.ch/thermalbaeder/thermalwasser/medizinische-wirkung/

Eine interessante kleine Nebensache

Geniessen Sie eine Wanderung über die „Bhutanbrücke“

Wir wandern auf dem breiten Weg durch dichten, gesunden Föhrenwald bergauf bis Obere Abschlacht. Hier zum ersten Mal der Hinweis auf die "Bhutanbrücke". Ein schmaler Zickzackpfad führt bergauf, folgt ein Stück der Hanglinie und kurvt hinauf zur stabil gemauerten Plattform der Bhutan-Hängebrücke, welche in Zusammenarbeit mit Tibet erstellt wurde. Gebetsfahnen und eine Denkmal erinnern daran. Sie dient als Bindeglied der Kulturen: zwischen Bhutan und der Schweiz und zwischen deutschsprachig im Osten und Französisch im Westen des Illgrabens. Ein tolles Bauwerk! Hoch über dem tief eingefressenen, meist trockenem Bachbett wird das Tal leicht schaukelnd überquert.

http://www.paerke.ch/de/karte/index.php?offer=1975&poi=1973&tabs=offer-tab-poi

 

YOGA

Was bewirkt Yoga im Körper?
Sie möchten ein gesundes, bewusstes Leben führen und Ihre positive Lebenseinstellung fördern?
Es gibt viele gute Gründe um Yoga zu praktizieren. Hier einige Vorteile die aus der Yogapraktik resultieren können:

  • Verbesserte Konzentration
  • Mehr Geduld im Alltag
  • Gestärktes Selbstvertrauen
  • Bodenständigkeit und Widerstandskraft
  • Durchhaltevermögen
  • Anregung der Kreativität
  • Schärfung der Intuition
  • Ausgleich des Hormonhaushaltes
  • Entgiftung durch Anregung von Leber, Niere und Verdauungsorgane

Gute Gründe, um sich Zeit für Yoga zu nehmen.

 

Ernährung

Je bewusster wir leben, desto wichtiger wird auch die Ernährung. In diesen Tagen geben wir unserem Körper die bestmögliche Nahrung – basierend auf ayurvedischer Grundlage. Regional, saisonale, leichte Kost steht im Vordergrund. Der Mensch ist – was er ist. Dank breiter Aufklärung wird dem Kochen heutzutage glücklicherweise wieder mehr Beachtung geschenkt. Mit Liebe und Achtsamkeit gekocht und für das Auge schön angerichtet – darauf können Sie sich während dieser Tage freuen. Die angenehme Gesellschaft, das Lachen und Austauschen trägt
das Übrige dazu bei, dass man sich rundum wohl fühlt.

Nach meiner Erfahrung ergänzen sich selbst bei angeborenen Krankheiten, nebst schulmediziner Begleitung, diese Alternativ-Medizinen optimal.

Unsere Therapeuthen:

Ayurveda
Annia Titus: Kochkurse und Massagen: http://www.emindex.ch/hp/home.las?s=annia.titus
Ayurveda-Therapeut Harish Gunputh: http://www.airyoga.ch/de/ayurveda
Mehr Infos: http://www.ayurveda-verband.eu/ayurveda/grundlagen

Osteopathie
http://www.functiomed.ch/de/7-osteopathie

Homöopathie
http://www.functiomed.ch/de/14-homoopathie